Direkt zum Inhalt springen

 Schulpsychologischer Dienst

Schulpsychologischer Dienst

Der Schulpsychologische Dienst ermittelt insbesondere den Bedarf bei verstärkten sonderpädagogischen Massnahmen (Sonderschulung). Die Schulpsychologinnen erarbeiten somit Grundlagen, damit die Fachstelle Sonderpädagogik über Art und Umfang der verstärkten Massnahmen entscheiden kann. Weiter wirken sie beratend, um den Schulen Massnahmen aufzuzeigen, welche – unabhängig von konkreten Einzelfällen – spätere Interventionen im Sinne von verstärkten Massnahmen vermeiden helfen. Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Abklärung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen bei schulischen Schwierigkeiten
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrpersonen, Schulleitungen und Behörden bei verstärkten sonderpädagogischen Massnahmen 

Leitung Schulpsychologischer Dienst:

Babina Caviezel
E-Mail Babina Caviezel

Sekretariat

Denise Figi
tel:055 646 6233
E-Mail Sekretariat

Schulpsychologinnen:

Anmeldung / Information über das Sekretariat. Anmeldeformular für Schulen im Online-Schalter.