Direkt zum Inhalt springen

 Landesarchiv

Landesarchiv

Aufgaben

Das Landesarchiv ist das zentrale Archiv des Kantons und seiner Rechtsvorgänger. Gestützt auf das Archivgesetz archiviert das Landesarchiv die Akten der Landsgemeinde, des Landrates, des Regierungsrates, der Gerichte, der kantonalen Kommissionen, der Verwaltung und der öffentlich-rechtlichen Anstalten, zudem Akten von weiteren Personen des öffentlichen und privaten Rechts, soweit diese öffentliche Aufgaben des Kantons erfüllen.
Das Landesarchiv kann Archivgut Dritter übernehmen und sich an der Erforschung und der Veröffentlichung von staatlichem Archivgut beteiligen.

Durch die Aufbewahrung dieser Unterlagen macht das Landesarchiv staatliches Handeln nachvollziehbar und ermöglicht historische Forschung. Das Landesarchiv gewährt allen Interessierten Einsicht in diejenigen Bestände, die keinen Zugangsbeschränkungen unterliegen.

Das Landesarchiv des Kantons Glarus archiviert im Leistungsauftrag die Endarchive der Gemeinden Glarus Süd, Glarus und Glarus Nord und deren Rechtsvorgänger.

Onlinesuche

Unter folgendem Link können Sie online in unserem Archivinformationssystem nach Archivalien des Landesarchivs und der Gemeindearchive suchen:
Onlinesuche

Aktuelles

Die Fotosammlung (Fotografien/Postkarten/Dias) wird zur Zeit digitalisiert, um sie vor dem drohenden Zerfall zu bewahren. Gleichzeitig werden die gescannten Fotografien für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Wissen Sie mehr?

Oft fehlen detaillierte Angaben zu den Bildern, weshalb mit Hilfe von Crowd-Sourcing weitere Informationen zusammengetragen werden sollen.
Wer also etwas zu einem Motiv, dem Jahr oder zum Fotografen weiss, kann das anhand der Kommentarfunktion direkt dem Landesarchiv mitteilen. Ein regelmässiger Blick in die digitalisierte Bildersammlung lohnt sich, denn die online präsentierte Sammlung wächst stetig.

Die digitalisierten Bilder werden in der Mediensammlung des Kantons Glarus, unter Landesarchiv, publiziert.
http://media.gl.ch