Direkt zum Inhalt springen

Finanzen und Gesundheit

Das Departement Finanzen und Gesundheit sorgt für moderate Steuern sowie eine gute und bezahlbare Gesundheitsversorgung. Als Querschnittsdepartement ist es zudem für die Finanzen, das Personalwesen und die Informatik des Kantons zuständig.

Departementsvorsteher
Regierungsrat
Rolf Widmer, Dr. oec. HSG
Samuel Baumgartner
Departementssekretär
Samuel Baumgartner, M.A. HSG

Organisation

Das Departement Finanzen und Gesundheit beschäftigt rund 55 Mitarbeitende. Es ist wie folgt gegliedert: Organigramm DFG [pdf, 331 KB]