Direkt zum Inhalt springen

 Details

Beiträge aus dem Energiefonds

Regierungsratssitzung 3. September 2019 • Der Regierungsrat vergibt Beiträge aus dem Energiefonds.

Für die Sanierung von Einzelbauteilen und Massnahmen für eine bessere Wärmedämmung an Gebäuden in Bilten, Mühlehorn und Riedern spricht der Regierungsrat Beiträge von Bund und Kanton aus dem Energiefonds, im Gesamtwert von 253'980 Franken. 

Der Kanton ist verpflichtet den Gesamtbetrag vorzufinanzieren und kann im Folgejahr den globalbeitragsberechtigten Teil beim Bund zurückfordern. Der nicht globalbeitragsberechtigte Teil wird durch den Kanton finanziert. Dieser beträgt für die drei Projekte insgesamt 10'220 Franken.