Rubrik: Aktuelles

Medienmitteilung - Überarbeiteter Richtplan geht in die öffentliche Mitwirkung

Der Regierungsrat hat den neuen Richtplan 2018 für das öffentliche Mitwirkungsverfahren verabschiedet. Der Richtplan legt die Leitplanken für die Siedlungs- und Verkehrsentwicklung der kommenden 25 Jahre fest. Im Weiteren werden im Richtplan geeignete Landwirtschaftsflächen ausgewiesen und der Umgang mit räumlichen Konflikten bei grossen Projekten geregelt. Bis zum 15. Januar 2018 kann jedermann seine Meinung zum neuen Richtplan äussern.

171115_Medienmitteilung_RIP_Mitwirkung  [PDF, 152 KB]

 

zurück - Druckversion