Neueinlösung

Um ein Fahrzeug einlösen und Kontrollschilder beziehen zu können, sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Elektronischer Versicherungsnachweis (eVN); dieser muss am Tag der Zulassung gültig sein (Gültigkeitsdatum darf nicht mehr als 30 Tage zurückliegen). Bei Anhängern ist kein eVN nötig (ausgenommen Anhänger mit gefährlicher Ladung).
  • Fabrikneues Fahrzeug: Prüfungsbericht (Form. 13.20 A) von Garage/Händler.
  • Gebrauchtes Fahrzeug: Fahrzeugausweis des bisherigen Halters (eventuell mit Prüfungsbericht oder Formular 13.20 B.
  • Wohnsitzbestätigung bzw. Ausländerausweis bei erstmaligem Schilderbezug.
  • Firmenfahrzeuge: Auszug aus dem Handelsregisteramt bei erstmaligem Schilderbezug.