Glarus Süd

Das Gemeindegebiet

glarus-sued1.jpg

Das Gemeindegebiet von Glarus Süd entspricht der heutigen Region Glarus Hinterland und Sernftal und umfasst folgende Dörfer:
Mitlödi, Schwändi, Sool, Schwanden, Haslen (Haslen, Nidfurn, Leuggelbach), Luchsingen (Luchsingen, Hätzingen, Diesbach), Betschwanden, Rüti, Braunwald, Linthal, Engi, Matt, Elm.


Die neue Gemeinde und ihre Behörden

Das Wappen von Glarus Süd

 

 

Die Behördenorganisation

Exekutive: Grosser Gemeinderat bestehend aus:

  • 1 Gemeindepräsidium, Hauptamt (Departementschef), ca. 60 Prozent
  • 4 Gemeinderäte/innen (Departementschefs), ca. 30 Prozent
  • 10 Gemeinderäte/innen (weitere GR-Mitglieder), ca. 15 Prozent

Legislative: Gemeindeversammlung

Die neu gewählten Behörden

Gemeindepräsident: Thomas Hefti
Gemeinderat Departementsvorstände: Simone Eisenbart, Brigitte Weibel, Fridolin Luchsinger, Kurt Reiffler
Gemeinderäte und Gemeinderätinnen: Daniel Dobler, Kaspar Luchsinger, Kaspar Marti, Hans-Wolfgang Rhyner, Jakob Wohlwend, Hans-Peter Zweifel, Peter Zweifel, Irena Zweifel Schiesser, Matthias Zopfi, Hans-Jakob Zopfi.

Die Standorte der Gemeindeverwaltung

  • Präsidium, Kanzlei, Personaldienst: Mitlödi
  • Finanzverwaltung: Haslen
  • Einwohnerkontrolle: Gebäude des Strassenverkehrsamts in Schwanden
  • Abteilung Hoch- und Tiefbau, Abteilung Grün: Gemeindehaus in Schwanden
  • Abteilung Schule und Familie (Schullleitung und Schulverwaltung): Schulhaus Nidfurn
  • Werkhöfe: Linthal; Hätzingen (Ableger in Braunwald); Engi; Schwanden
  • Forst: Linthal, Rüti, Elm, Schwanden
  • Technische Betriebe: Hauptsitz und Verwaltung in Schwanden, Filialen in Elm, Linthal und Braunwald.


Homepage: www.glarus-sued.ch