2008

Volksabstimmung vom 30. November 2008

Nr.

Vorlage

Ja

Nein

1 Volksinitiative für die Unverjährbarkeit pornografischer Straftaten an Kindern vom 1. März 2006

5539 

4642 

2 Volksinitiative für ein flexibles AHV-Alter
vom 28. März 2008

4128 

6149 

3 Volksinitiative Verbandsbeschwerderecht: Schluss mit der Verhinderungspolitik - Mehr Wachstum für die Schweiz vom 11. Mai 2006

3781 

6296 

4 Volksinitiative für eine vernünftige Hanf-Politik mit wirksamem Jugendschutz vom 13. Januar 2006

3691

6434 

5 Änderung des Bundesgesetzes über die Betäubungsmittel und die psychotropen Stoffe vom 20. März 2008

6480 

3450 

 

Stimmbeteiligung

40,4 %

Detaillierte Ergebnisse: Volksabstimmung vom 30. November 2008  [PDF, 18.0 KB] 

Volksabstimmung vom 1. Juni 2008

Nr.
Vorlage
Ja
Nein
1
Volksinitiative für demokratische Einbürgerungen vom 18. November 2005
4609 
4816 

2

Volksinitiative Volkssouveränität statt Behördenpropaganda vom 11. August 2004

2941 

6341 

3

Verfassungsartikel für Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Krankenversicherung vom 21. Dezember 2007

2397 

6854 

 
Stimmbeteiligung
37.0 %

Detaillierte Ergebnisse: Volksabstimmung vom 1. Juni  2008  [PDF, 11.0 KB]

Regierungsrats-Ersatzwahl vom 20. April 2008
2. Wahlgang

Stimmen haben erhalten:
Andrea Bettiga
5728 
Werner Hösli
5366 
Fernando Reust
Vereinzelte
65 
Stimmbeteiligung
43,6 %
Gewählt als Regierungsrat ist: Andrea Bettiga, Ennenda

Detaillierte Ergebnisse: Regierungsrats-Ersatzwahl vom 20. April 2008.pdf  [PDF, 4.00 KB]

Regierungsrats-Ersatzwahl vom 6. April 2008

Stimmen haben erhalten:
Werner Hösli
3597
Andrea Bettiga
3427
Franz Landolt
1882
Heinz Hürzeler
127
Fernando Reust
86
Vereinzelte
241
Stimmbeteiligung
36,7 %
Die Wahl ist nicht zustande gekommen. - Der zweite Wahlgang findet am 20. April 2008 statt.

Detaillierte Ergebnisse: Regierungsrats-Ersatzwahl vom 6. April 2008.pdf  [PDF, 5.00 KB]

Volksabstimmung vom 24. Februar 2008

Nr.
Vorlage
Ja
Nein
1
Volksinitiative vom 3. November 2005
"Gegen Kampfjetlärm in Tourismusgebieten"
1581 
5832 
2 Bundesgesetz vom 23. März 2007 über die Verbesserung der steuerlichen Rahmenbedingungen für unternehmerische Tätigkeiten und Investitionen (Unternehmenssteuerreformgesetz II)

4362 

2961 

 
Stimmbeteiligung
29,2 %

Detaillierte Ergebnisse: Volksabstimmung vom 24. Februar 2008  [PDF, 8.00 KB] 

Ersatzwahl eines Mitgliedes des Ständerates
vom 10. Februar 2008

Stimmen haben erhalten:
Brandenberger René, Mollis
1062 
Freitag Pankraz, Haslen
4969 
Marti Werner, Sool
2975 
Vereinzelte
128 
Stimmbeteiligung
35,9 %
Gewählt als Ständerat ist: Pankraz Freitag, Haslen
 

Detaillierte Ergebnisse: Ersatzwahl Ständeratswahl vom 10. Februar 2008  [PDF, 4.00 KB]