Schiesswesen

Obligatorische Schiesspflicht

Die Schiesspflicht 2017 beginnt im Jahr nach dem Abschluss der Rekrutenschule und besteht bis und mit dem Jahr, in dem das 34. Altersjahr (Jahrgang 1983) vollendet wird.

Im Jahr der Entlassung ist man von der Schiesspflicht dispensiert. Entlassen werden im Jahr 2017 alle Unteroffiziere, Gefreite und Soldaten des Jahrganges 1983 sowie die Jahrgänge 1984 bis 1987 bei erfüllter Dienstpflicht.

Links zu Infos über das Schiesswesen:

Download:

Schiesspflichtplakat2017  [PDF, 31.0 KB]