Care Team Glarus

Das Care Team Glarus

Das Care Team Glarus (CTGL) stellt die notfallseelsorgerische bzw. notfallpsychologische Unterstützung von Betroffenen bei der Bewältigung traumatisierender Alltagsereignissen sicher und weist einen Bestand von rund 20 Mitgliedern auf. Bei Katastrophen und Notlagen wird das CTGL von der Stiftung CareLink unterstützt.
Die Mitglieder des CTGL sind ein kompetenter Gesprächspartner in ausserordentlichen Situationen und achten die Persönlichkeit, die Würde und die Integrität jedes Menschen. Sie sind konfessionell und politisch neutral.

Alarmierung

Die Unterstützung des Care Teams können Sie über die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Glarus, Telefon 117 oder über den Einsatzleiter am Ereignisort anfordern.

Kurse/Weiterbildung

Die Grundausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) im Eidgenössischen Ausbildungszentrum Schwarzenburg BE (EAZS) und umfasst zwei Kurse.

Zum Ausbildungsangebot des BABS

Fachkurs Einführung in die psychologische Nothilfe

Die Teilnehmenden können

  • mögliche psychische und physische Reaktionen des Menschen auf belastende Ereignisse nennen und erklären
  • primäre präventive Massnahmen, die vor Belastungsstörungen schützen, in ihrem Umfeld umsetzen
  • darlegen, wie mit dem Verstehen und Akzeptieren psychischer und physischer Reaktionen die Verarbeitung belastender Erlebnisse einfacher wird
  • eine mögliche Art der sekundären Prävention erklären
  • ihre persönliche Eignung im Bereich der psychologischen Nothilfe selber beurteilen
Kurse 2016
  • 21.09. - 23.09.2016
Fachkurs für Care Givers

Die Teilnehmenden sind orientiert über

  • verschiedene Möglichkeiten der Prävention und Intervention bei Stress
  • mögliche Organisationsstrukturen eines Care Teams

Die Teilnehmenden können

  • den Bedarf an psychosozialer Nachbetreuung erkennen und anfordern
  • psychosoziale Massnahmen zur Einzelbetreuung planen und durchführen
  • ihre Eignung im Bereich der psychosozialen Einzelbetreuung nach einem belastenden Ereignis kritisch beurteilen
Kurse 2016
  • ...  
Weiterbildung

Einmal jährlich organisiert das CTGL einen Weiterbildungstag für seine Mitglieder im Kanton oder in Zusammenarbeit mit befreundeten Organisationen.

Weiterbildung 2017

WBK für Care Giver.
Mittwoch, 10. Mai 2017 (ganzer Tag)

Kursanmeldungen sind nur für Mitglieder des Care Teams Glarus möglich.

Sind Sie interessiert, bei Notfällen und traumatisierenden Ereignissen betroffenen Personen vor Ort als Care Giver zu helfen und diese zu betreuen? Sind Sie physisch und psychisch belastbar, teamfähig, bringen Lebenserfahrung mit und sind jünger als 55 Jahre? Dann melden Sie sich beim Leiter Care Team, Daniel Zubler, E-Mail Daniel Zubler.

Kontakt/Leitung

Operative Leitung: Pfr. Daniel Zubler, Spitalseelsorger / Leiter Care Team, E-Mail Daniel Zubler

Organisatorische Leitung: Dr. Martin Mani, Kantonsarzt Kanton Glarus / Leiter KSD, E-Mail Martin Mani

Administrative Leitung: Fachstelle Zivilschutz, Landstrasse 38, 8750 Glarus, Telefon 055 646 68 20, E-Mail Zivilschutz

Links