Entschädigung der Mandatsträger

Mandatsführende haben Anspruch auf eine angemessene Entschädigung. Diese wird ent-weder aus dem Vermögen der betreuten Person oder, sofern kein oder nur geringes Vermögen vorhanden ist, aus Geldern der öffentlichen Hand entrichtet. Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach dem Aufwand des Mandatsträgers.