Gemeindefinanzrating 2002

Erstmals sind sämtliche rechnungsführenden Orts-, Bürger-, Schul- und Fürsorgegemeinden im Kanton Glarus einzeln erfasst und ausgewertet worden (Rechnungsjahre 2000, 2001 und 2002). Dies ermöglicht jede Gemeinde einzeln als sog. Einheitsgemeinde im finanziellen Sinne zu betrachten. Das Zahlenmaterial beruht auf Selbstdeklaration jeder einzelnen Gemeinde. Die Kennzahlen basieren auf schweizerisch allgemein anerkannten Grundsätzen und deren Berechnung wurde nach Massgabe der "Konferenz der Kantonalen Aufsichtsstellen über die Gemeindefinanzen" erstellt.

Auf folgenden Seiten finden Sie die zugehörenden detaillierten Tabellen im Excel Format: