Vollzugshilfen / Planungswerkzeug

Vollzugshilfen / Merkblätter

EnDK-Vollzugshilfen

Die Kantone haben eine gemeinsame energiepolitische Strategie entwickelt. Ein zentraler Punkt ist die Harmonisierung der kantonalen energierechtlichen Anforderungen. In diesem Zusammenhang sind die "Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich" (MuKEn) erarbeitet worden. Die Umsetzung der Mustervorschriften erfolt durch die einzelnen Kantone. Um den Vollzug der Vorschriften zu vereinheitlichen, sind die vorliegenden Vollzugshilfen geschaffen worden.

EnDK-Vollzugshilfen

Merkblätter

Hier finden Sie interessante Broschüren und Merkblätter rund um das Thema "Energieeffizienz"

Planungswerkzeuge

Die Planungswerkzeuge sind Hilfsmittel für Planer und Architekten. Die meisten Broschüren finden Sie in der Publikationsdatenbank von Energie-Schweiz. Sie finden dort unter anderem Merkblätter zu Haustechnik, Gebäudehülle, wie der Bauteil- und Wärmebrückenkataloge.

Auf der Seite der Energiedirektorenkonferen (EnDK) sind verschiedene Hilfsmittel, unter anderem zum Berechnen des U-Wertes von Bauteilen und Fenstern, deren b-Faktoren, sowie von Höchstanteilen nicht erneuerbarer Energien vorhanden. Die Tools sind vertrauenswürdig. Makros müssen aktiviert werden, damit Sie rechnen können.

Publikationsdatenbank Energie-Schweiz

Hilfsmittel EnDK

Excel-Programm zur SIA-Norm 380/1
Die Energiefachstellen der Zentralschweiz stellen den Planverfassern ein Hilfsmittel zur Berechnung des Energiebedarfs kostenlos zur Verfügung. Dieses Programm für die Berechnung des Heizwärmebedarfs nach SIA 380/1 kann für den Energienachweis in der Zentralschweiz verwendet werden. Es ist auch für den Nachweis im Kanton Glarus zugelassen.

U-Wert Rechner
Verschiedene Produktehersteller und Lieferanten haben einen eigenen U-Wert Rechner auf ihrer Homepage aufgeschaltet. Der hier publizierte Rechner gilt als Bespiel, für die Resultate übernimmt die Energiefachstelle keine Gewähr.