Förderprogramm

Mit der Schaffung eines Energiefonds und der damit verbundenen Förderung sollen vorrangig die Ziele der kantonalen Energierichtplanung erreicht werden. Es sind dies:

  • Steigerung des Anteils an erneuerbarer Energie
  • Reduktion der CO2-Emmissionen
  • 2000-Watt Gesellschaft

Die Zielerreichung erfolgt mit konsequenter Förderung von Energieeffizienzmassnamen an Gebäuden, Aufbau und Erweiterung bestehender Wärmeverbünde, Förderung der Nutzung von Sonnen- und Holzenergie und dem effizienten Energieeinsatz. Die Massnahmen werden von ausgebildeten Energie-Coaches begleitet. Mit der entsprechenden Verordnung legt der Landrat den Einsatz der Fördermittel fest.

Nationale Förderprogramme

Nationales Förderprogramm (Das Gebäudeprogramm)
Wärmepumpenboiler

Kantonales Förderprogramm

Kantonales Förderprogramm 2016  [PDF, 165 KB]

Gesuchformulare

PDF FormularWord Formular
Beleuchtung  [PDF, 110 KB] Beleuchtung  [DOCX, 93.0 KB]
Coaching  [PDF, 83.0 KB] Coaching  [DOCX, 89.0 KB]
Ersatz Elektroheizung  [PDF, 102 KB] Ersatz Elektroheizung  [DOCX, 101 KB]
Ersatzneubau  [PDF, 86.0 KB] Ersatzneubau  [DOCX, 91.0 KB]
GEAK  [PDF, 89.0 KB] GEAK  [DOCX, 89.0 KB]
Gebäudeautomation  [PDF, 115 KB] Gebäudeautomation  [DOCX, 92.0 KB]
Gesamtsanierung  [PDF, 33.0 KB] Gesamtsanierung  [DOCX, 91.0 KB]
Heubelüftung  [PDF, 94.0 KB] Heubelüftung  [DOCX, 91.0 KB]
Holzenergieanlage  [PDF, 33.0 KB] Holzenergieanlage  [DOCX, 91.0 KB]
Mikro BHKW  [PDF, 149 KB] Mikro BHKW  [DOCX, 91.0 KB]
Minergie Bauten  [PDF, 95.0 KB]
Öl- / Gaszentralheizung   [PDF, 45.0 KB]
Minergie Bauten  [DOCX, 91.0 KB]
Öl- / Gaszentralheizung  [DOCX, 101 KB]
Sanierung Schaufenster  [PDF, 139 KB] Sanierung Schaufenster  [DOCX, 91.0 KB]
Thermische Solaranlage  [PDF, 147 KB]
Umwälz- und Solepumpen  [PDF, 168 KB]
Thermische Solaranlage  [DOCX, 92.0 KB]
Umwälz- und Solepumpen  [DOCX, 118 KB]

Wärmenetz  [PDF, 88.0 KB]

Wärmenetz  [DOCX, 91.0 KB]

Weitere Förderprogramme

Links

Wärmepumpenboiler - jetzt!
Umwälzpumpe+

Kontakt

Urs Fischli
Telefon: 055 646 64 70
E-Mail Urs Fischli