Berufsberatung für Jugendliche

Während eines oder mehrerer Gespräche entwickelst du zusammen mit einem diplomierten Berufsberater oder einer diplomierten Berufsberaterin die Entscheidungsgrundlagen für deine Berufswahl.

Themen einer Beratung können unter anderem sein:

  • Berufswünsche kritisch beurteilen
  • Schwerpunkte der Interessen klarer erkennen
  • Begabungen und Fähigkeiten sachlich einschätzen
  • Verschiedene Möglichkeiten miteinander vergleichen
  • Den Mut oder die Sicherheit finden, die richtige Entscheidung zu treffen
  • Fehlentscheide korrigieren
  • Nächste Schritte planen

Die Berufsberatung ist freiwillig, vertraulich und kostenlos.

Aufteilung der Schulklassen auf das Beratungsteam

Margrit Ammann
Telefon: 055 646 62 62
E-Mail Margrit Ammann

Zuständig für folgende Schulen:

  • Glarus (Sekundarschule)
  • Linthal
  • Matt
  • Näfels
  • Schwanden

Yves Läubin
Telefon: 055 646 62 61
E-Mail Yves Läubin

Zuständig für folgende Schulen:

  • Glarus (Ober-, Realschule)
  • Niederurnen
  • Mühlehorn (3. Oberschuljahr)
  • Sportschule
  • Glarner Brückenangebote (Ziegelbrücke)