für natürliche Personen

Fristerstreckungsgesuch Steuererklärung

Unbedingt beachten:

  • Nur für natürliche Personen gültig.
  • Für die elektronische Erfassung einer Fristerstreckung benötigen Sie die PID-Nr.  sowie die Register-Nummer Wo finde ich die PID-Nummer und die Register-Nummer?
  • Fristerstreckungen werden bis längstens 30. September des aktuellen Jahres bewilligt und können bis zu diesem Datum auch elektronisch vorgenommen werden.
  • Nach dem Versand der 2. Mahnung kann eine Fristverlängerung nicht mehr erfasst werden.
  • Wer eine Frist länger als 30.09. der Steuerperiode beantragen will, muss das Fristerstreckungsgesuch unter Angabe der Gründe schriftlich an die Kantonale Steuerverwaltung, Hauptstrasse 11/17, 8750 Glarus, richten.

Bitte nach dem Absenden die rote Meldung beachten!





* = erforderliche Angaben